Start BAKUR - TURKEY Solidaritätsproteste mit Hungerstreikenden in Istanbul

Solidaritätsproteste mit Hungerstreikenden in Istanbul

0
99
via ANF-News

Gestern gingen die Mütter der Hungerstreikenden im Istanbuler Bezirk Esenyurt erneut auf die Straße und riefen unter Polizeiumzingelung zur Solidarität auf. Auch im Bezirk Fatih fand ein Protest für die Hungerstreikenden statt.

Zum zwölften Mal in Folge gingen die Angehörigen der Hungerstreikenden im Istanbuler Bezirk Esenyurt auf die Straße und forderten die Regierung dazu auf, die Forderung nach einem Ende der Isolationsbedingungen Abdullah Öcalans zu erhören. Auch dieses Mal fand der Sitzstreik unter enormer Polizeipräsenz statt. Die Angehörigen machten allerdings deutlich, dass sie trotz der Repressionen der Polizeikräfte ihre Aktion jeden Tag um 20 Uhr Ortszeit auf dem zentralen Platz in Esenyurt fortsetzen werden. „Wir fürchten sie nicht, doch sie haben große Angst vor 10 bis 15 Müttern, die hier täglich erscheinen“, so eine der Angehörigen.

Protestaktion in Fatih

Auch im Bezirk Fatih in Istanbul kam es gestern Abend zu einem spontanen Protest in Solidarität mit den Hungerstreikenden. Es fand eine kurze Demonstration mit Leuchtfackeln statt, auf der die Teilnehmer*innen immer wieder zur Solidarität mit den Hungerstreikenden aufriefen. Anschließend löste sich der Protest in den Seitenstraßen des Bezirks auf, bevor die Polizeikräfte anrücken konnten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here