Fackelmarsch gegen Isolation in Kobanê

0
3
über ANF-News

In der nordsyrischen Kantonshauptstadt Kobanê hat in Solidarität mit der kurdischen Hungerstreikbewegung ein Fackelmarsch der Revolutionären Jugendbewegung Syriens stattgefunden.

In der nordsyrischen Kantonshauptstadt Kobanê hat am Samstag in Solidarität mit dem Hungerstreik politischer Gefangener gegen die Isolation des kurdischen Vordenkers Abdullah Öcalan ein Fackelmarsch stattgefunden. Mehrere Dutzend Aktivistinnen und Aktivisten der Revolutionären Jugendbewegung Syriens trafen sich am Abend vor dem Kongresssaal im Zentrum der Stadt und zogen bis zur türkischen Grenze.

An dem Fackelzug beteiligten sich auch einige Mütter der Aktivist*innen. Der Jugendaktivist Cemal Kobanê erklärte zu der Aktion: „Wir als die Jugend werden auch weiterhin den Hungerstreik und das Todesfasten gegen die Isolation Öcalans mit verschiedenen Aktionen unterstützen, um das Ende der Zustände auf Imrali zu erreichen“. Kurz vor der türkischen Grenze beendeten die Aktivist*innen den Fackelmarsch mit Parolen wie „Es lebe der Widerstand von Leyla Güven“ und „Kein Leben ohne Öcalan“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here