Mütter stellen Strafanzeige gegen Polizisten

0
20
über ANF-News

Mütter politischer Gefangener, die gestern bei einer Protestaktion in der westtürkischen Stadt Gebze angegriffen worden sind, haben heute Strafanzeige gegen die beteiligten Polizisten gestellt.

Gestern wurden Mütter politischer Gefangener bei einer Unterstützungsaktion für die Hungerstreikenden vor dem Frauengefängnis Gebze von der Polizei angegriffen, es kam zu Festnahmen und Verletzten. Die Betroffenen haben heute in der Provinzhauptstadt Kocaeli Strafanzeige gestellt. Anschließend gaben sie vor dem Justizgebäude eine Erklärung ab, in der sie den „hasserfüllten Polizeiangriff“ verurteilten. Die Aktivistinnen kündigten an, sich durch das repressive Vorgehen nicht einschüchtern zu lassen und ihre Unterstützungsaktionen fortzusetzen.

Begleitet wurden die Mütter von der HDP-Abgeordneten Ayşe Sürücü, die erklärte: „Die Angriffe auf die gerechtfertigten Aktionen der Mütter spiegeln die Haltung der Regierung zum kurdischen Volk wider.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here